Maltodextrin

Maltodextrin ist ein Vielfachzucker (Polysaccharid), ein Füllstoff und Stabilisator aus Stärke, der durch Hydrolyse gewonnen wird.

Es ist nahezu geschmacksneutral und gut wasserlöslich. Die enthaltenen Kohlenhydrate sind für den menschlichen Körper schnell verfügbar, deshalb ist Maltodextrin in vielen Energiedrinks und Riegeln enthalten.

Verarbeitung:
Maltodextrin erleichtert das Entfetten von Suppen. Es wird auch genutzt, um gebratenes Ölivenöl herzustellen.

Maltodextrin ist gesundheitlich unbedenklich.

Verwendung in der Industrie:
Diätkost, Sportnahrung, Suppen, Reduzierung von Fehlaromen, Träger von flüchtigen Aromen

Verwendung in der Küche:
Espumas, Candies, Öle binden

Produkte:
Malto (Texturas), Maltosec (Sosa)

 
 
zum Seitenanfang

13. Auflage 2013

Buch-Cover Hotel & Gast

738  Seiten,
zahlreiche Abb.,
4-farbig,
19 x 26,5 cm,
gebunden
ISBN:
978-3-8057-0682-7
zur Bestellung »

Aus der Redaktion

Keine News in dieser Ansicht.